L I E D E R  FÜR  G E S A N G  UND  K L A V I E R
SPANISCHES LIEDERBUCH (Paul Heyse und Emanuel Geibel) 1889/90
W 4vorgelegt von Hans Jancik (1967), revidiert von Leopold Spitzer (1994)
mit Revisionsbericht und Prosaübersetzung der Texte englisch / italienisch
ISMN 979-0-50025-040-1
 Geistliche Lieder
    1. Nun bin ich dein
  2. Die du Gott gebarst, du Reine
  3. Nun wandre, Maria
  4. Die ihr schwebet
  5. Führ' mich, Kind, nach Bethlehem
  6. Ach, des Knaben Augen
  7. Mühvoll komm' ich und beladen
  8. Ach, wie lang die Seele schlummert!
  9. Herr, was trägt der Boden hier
10. Wunden trägst du, mein Geliebter
 Weltliche Lieder
    1. Klinge, klinge, mein Pandero
  2. In dem Schatten meiner Locken
  3. Seltsam ist Juanas Weise.
  4. Treibe nur mit Lieben Spott
  5. Auf dem grünen Balkon
  6. Wenn du zu den Blumen gehst
  7. Wer sein holdes Lieb verloren
  8. Ich fuhr über Meer
  9. Blindes Schauen, dunkle Leuchte
10. Eide, so die Liebe schwur
11. Herz, verzage nicht geschwind
12. Sagt, seid Ihr es, feiner Herr
13. Mögen alle bösen Zungen
14. Köpfchen, Köpfchen, nicht gewimmert
15. Sagt ihm, dass er zu mir komme
16. Bitt' ihn, o Mutter
17. Liebe mir im Busen zündet
18. Schmerzliche Wonnen und wonnige Schmerzen
19. Trau' nicht der Liebe
20 Ach, im Maien war's
21. Alle gingen, Herz, zur Ruh
22. Dereinst, dereinst, Gedanke mein
23. Tief im Herzen trag' ich Pein
24. Komm, o Tod, von Nacht umgeben
25. Ob auch finstre Blicke glitten
26. Bedeckt mich mit Blumen
27. Und schläfst du, mein Mädchen
28. Sie blasen zum Abmarsch
29. Weint nicht, ihr Äuglein!
30. Wer tat deinem Füßlein weh?
31. Deine Mutter, süßes Kind
32. dassnur Leid und Leidenschaft
33. Wehe der, die mir verstrickte
34. Geh', Geliebter, geh' jetzt!

Bedeckt mich mit Blumen