S Y M P H O N I E N
SYMPHONIE F-MOLL (”STUDIENSYMPHONIE”) 1863
 vorgelegt von Leopold Nowak (1973)
2,2,2,2-4,2,3,0-Pk-Str / 42'
 
B 10-STPStudienpartitur ISMN 979-0-50025-017-3
B 10-DIRDirigierpartitur ISMN 979-0-50025-173-6
* Aufführungsmaterial leihweise
B 10-RVBRevisionsbericht von Leopold Nowak (1981)
ISBN 978-3-900270-05-6 / ISMN 979-0-50025-098-2
Leopold Nowak:„Man wird an vielen Zügen den Zeitstil heraushören. An manchen anderen Einzelheiten wird man aber bereits Brucknersche Ausdrucksweise erkennen. Bruckners Lehrer Otto Kitzler hat das Werk als ,nicht besonders inspiriert` bezeichnet. Daher hat Bruckner es weggelegt. Bei der Sichtung seiner Manuskripte hat er es aber glücklicherweise nicht vernichtet.”